Standards für Informationssicherheit: Interflex nach ISO 27001 zertifiziert

 

 Interflex Besucherverwaltung KMU entspricht DS-GVO

Die Interflex Datensysteme GmbH hat ihre umfassenden Informations-Sicherheits-Standards durch das international gültige Zertifikat nach DIN ISO 27001 bestätigen lassen. Das Zertifikat erteilte der TÜV Rheinland und ist gültig bis zur ersten Rezertifizierung im März 2023. Der Geltungsbereich umfasst die Hauptprozesse im Vertrieb, IT, Human Ressources sowie Service und Entwicklung – und das für alle zwölf Interflex-Standorte in Deutschland.

„Mit der Digitalisierung von Unternehmensprozessen wird es für unsere Kunden immer wichtiger, Partner zu haben, die die hohen Standards an die Informationssicherheit erfüllen können“, erklärt Geschäftsführer Bernhard Sommer anlässlich der Zertifizierung. „Ich freue mich, dass wir jetzt mit der Zertifizierung nach ISO 27001 den offiziellen Nachweis erbringen, dass unser Informations-Sicherheits-Management-System den geprüften Sicherheitsstandards entspricht. Wir setzen in unseren langfristigen Kundenbeziehungen vor allem auf Vertrauen und Sicherheit. Davon profitieren auch unsere Kunden, deren Prüfprozesse dadurch erheblich vereinfacht werden.“

Die internationale Norm DIN ISO 27001 definiert die Anforderungen an dokumentierte Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS) in Unternehmen und Organisationen. Sie dokumentiert, dass gesetzliche Anforderungen eingehalten und Risiken im eigenen Unternehmen entsprechend erkannt, eingeordnet und reduziert werden können. Das Zertifikat nach ISO 27001 stellt ein maßgebliches Sicherheitskriterium in Lieferantenstrukturen dar, vor allem bei Unternehmen, die in sicherheitskritischen Branchen wie Automotive, Banken und Versicherungen sowie in der Energieversorgung tätig sind. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses hat die Interflex Datensysteme GmbH umfassende Nachweise über ihre Informationssicherheit erbracht und damit gezeigt, dass sie Schutzziele in den Bereichen Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit im Hinblick auf betriebliche Informationen erfüllen kann. Dazu gehören unter anderem auch der Datenschutz, der sichere Umgang mit Informationen, die Sicherheitsstandards für die Softwareentwicklung, Nachweise über geschultes Personal und damit Personalsicherheit sowie eine sichere Auswahl von Lieferanten.

 

 


Kontakt:
Interflex Datensysteme GmbH
Andrea Teiss
Marketing Communications
interflex.pr@allegion.com




Kontakt

Interflex Datensysteme GmbH
Zettachring 16 | 70567 Stuttgart
+49 711 1322 - 0
E-Mail: interflex.info@allegion.com

Interflex Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Neuigkeiten aus dem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. 
Jetzt anmelden!