Interflex ermöglicht flexible Arbeitswelten

 

 Interflex ermöglicht flexible Arbeitswelten

Interflex bietet mobile Lösungen, Hosting und Administration für die Zeitwirtschaft sowie Systeme für Zutrittskontrolle und Workforce-Management, mit denen Unternehmen ihre Arbeitswelten flexibler gestalten können. Denn wo immer mehr Gleitzeitarbeitsplätze, Home-Offices und Crowdworking Einzug halten, wo private und geschäftliche Aktivitäten auch auf technologischer Ebene immer mehr verschmelzen – etwa durch die Mehrfachnutzung von Smartphone und Tablet – gilt es, das veränderte „Miteinander“ in der Arbeitswelt auch in der Personalplanung und Teamsteuerung zu gestalten.

 „Flexible neue Arbeitsmodelle und Abrechnungsformen erlauben es heute vielen Mitarbeitern und Freiberuflern ihr Arbeitsleben gezielt mit privaten und familiären Interessen abzustimmen. Gefragt ist ein Personalmanagement, das dezentrales und zeitversetztes Arbeiten optimal organisiert. Beispielsweise über ein Workforce Management-System mit direkter Anbindung an ein hochflexibles Zeiterfassungssystem“, erklärt Bernhard Sommer, Geschäftsführer von Interflex. Mit den Software-Systemen von Interflex lassen sich Arbeitszeiten so planen, dass gemeinsame Anwesenheiten und real life Begegnungen weiterhin stattfinden. Ein ausgewogenes Workforce Management kann Teams so organisieren, dass Flexibilität für den Einzelnen sich mit projektspezifisch sinnvollen Kernzeiten verbinden lässt.

 

Mobile Zeitbuchung von unterwegs

Für die optimale Koordination von Mitarbeitern auch an Einsatzorten außerhalb des Firmengeländes erlauben die Lösungen von Interflex eine mobile Zeitbuchung von jedem Standort aus – inklusive Dienstreisen, Urlaubsanträgen und einem exakten Überblick über das persönliche Zeitkonto. Unternehmen, die an vielen Standorten oder auch auf verschiedenen Kontinenten vertreten sind, können ihr Zutrittssystem in das Workforce-Management integrieren. Mobile Funktionen wie der Zutritt mit dem Smartphone und dezentrale Zeitbuchungen über Tablet oder Smartphone sorgen dabei für zeitgemäße Flexibilität. Für die Personalplanung erlaubt das Workforce Management System eine statistische Aufbereitung von Urlaubs- und Fehlzeiten sowie zahlreiche weitere Funktionen.

 

Outsourced Hosting und Administration durch Experten

Zusätzlich bietet ein zukunftsweisendes Geschäftsmodell, genannt „Interflex Managed Services“, Unternehmen das Hosting von Zeiterfassungssystemen, vergleichbar einer Cloud-Lösung, an. Auf Wunsch und bislang in dieser Kombination einzigartig, übernimmt Interflex auch die Administration des Systems. Der Vorteil: Unternehmen mit Interflex Managed Services profitieren von einer zusätzlichen zeitlichen und personellen Entlastung. Mitarbeiter, Vorgesetzte und die Personalabteilung nutzen die Funktionen des Zeiterfassungssystems wie gewohnt. Etwa um Urlaubsanträge zu stellen oder zu genehmigen. Die fachliche Betreuung der Systemsoftware sowie der Infrastruktur, die über die funktionale Anwendung hinausgeht, erfolgt vollständig durch Interflex. Die eigenen Mitarbeiter können sich konsequent auf ihre Primärziele fokussieren und erhöhen so ihre Arbeitseffizienz. Zeitintensive Zusatzaufgaben wie die Pflege von Serverkapazität, Systemverfügbarkeit und die Aneignung von Know-how für die Betreuung gehören damit der Vergangenheit an. Bei der Lösung Interflex Managed Services ist eine 24/7-Systemverfügbarkeit gewährleistet. Sämtliche Mitarbeiterdaten können auf der Basis eines Mehrzonenkonzepts und im Einklang mit den Regeln der europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO gesichert werden.

 

 

 


Kontakt:
Interflex Datensysteme GmbH
Marketing Communications
interflex.pr@allegion.com




Kontakt

Interflex Datensysteme GmbH
Zettachring 16 | 70567 Stuttgart
+49 711 1322 - 0
E-Mail: interflex.info@allegion.com

Interflex Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Neuigkeiten aus dem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. 
Jetzt anmelden!