Interflex-Maßnahmen zur aktuellen Corona-Situation

 

Interflex-Maßnahmen zur aktuellen Corona-Situation

Die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) sind für uns alle spürbar, sodass entsprechende Maßnahmen erforderlich sind. Interflex beobachtet die Entwicklungen dieser besonderen Situation und unternimmt alle notwendigen Schritte.

Wir wollen unsere Mitarbeiter schützen, die Produktivität des Unternehmens sicherstellen und unseren Kunden sämtliche Serviceleistungen in gewohnter Qualität bestmöglich anbieten.

Für die aktuelle Situation hat unser Krisenstab entsprechende Maßnahmen getroffen und Anpassungen vorgenommen:

 

  • Reisetätigkeit: Wir haben unsere Reisetätigkeit bis Ende 2020 stark reduziert und ein Großteil der Interflex-Mitarbeiter befindet sich im Homeoffice. Alle Kundenbesuche und Dienstreisen im In- und Ausland sind aktuell auf ein Minimum beschränkt und erfolgen nur dann, wenn sie für die Geschäftstätigkeit unerlässlich sind.
  • Konferenzen & Meetings: Externe Besprechungen und Konferenzen werden aktuell vermindert wahrgenommen. Jedoch sind wir per Telefon, E-Mail und Videokonferenz für Sie erreichbar.
  • Besuchermanagement: Besuche von externen interkontinentalen Kunden, Lieferanten oder Beratern sind stark reduziert. Auch in diesem Fall erfolgt der Kontakt vorwiegend über Telefon, E-Mail und Videokonferenz. Werden dennoch Besucher an einem Interflex-Standort persönlich empfangen, gilt folgende Vorgehensweise: Noch vor dem Besuchstermin erhält der Besucher per E-Mail von seinem Interflex-Ansprechpartner das Informationsblatt „COVID-19: Checklist for Business Meetings at Interflex“. Darin wird er gebeten, verschiedene Angaben zur Coronavirus-Situation zu machen. Diese Angaben dienen dem Schutz aller Beteiligten.
  • Lieferfähigkeit: Unsere Produktion verfügt aktuell über genügend Material und Fertigungsteile, sodass keine Einschränkung der Lieferfähigkeit besteht. Sollte sich diese Situation ändern und es zu einem Termin- und Lieferverzug kommen, informieren wir Sie wieder.
  • Verfügbarkeit von Servicetechnikern: Die Interflex-Servicetechniker bearbeiten Ihre Serviceaufträge nach wie vor Remote oder vor Ort.
  • Kundenschulungen: Ab Juli bieten wir unsere Kundenschulungen wieder als Präsenz-Trainings an und freuen uns sehr darauf, Sie wieder in unseren Schulungsräumen begrüßen zu dürfen. Alternativ bieten wir nach wie vor gerne individuelle Webinare zu unseren Softwarelösungen an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter interflex.schulung@allegion.com.
 

Über weitere mögliche Anpassungen und Entwicklungen bei Interflex werden wir Sie rechtzeitig informieren und bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis. Bitte kontaktieren Sie Ihren Interflex-Ansprechpartner falls Sie weitere Unterstützung oder Informationen benötigen. Wir sind für Sie da.

Unsere Zentrale in Stuttgart ist täglich von 08:00-17:00 Uhr und freitags von 08:00-16:00 Uhr besetzt.

 

Bleiben Sie gesund, passen Sie auf sich auf! 

 

 

 


Kontakt:
Interflex Datensysteme GmbH
Marketing Communications
interflex.pr@allegion.com




Kontakt

Interflex Datensysteme GmbH
Zettachring 16 | 70567 Stuttgart
+49 711 1322 - 0
E-Mail: interflex.info@allegion.com

Interflex Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Neuigkeiten aus dem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. 
Jetzt anmelden!