IF-830 AT3 Karteneinzugsterminal

Produktbeschreibung

IF-830 AT3 Karteneinzugsterminal

Das Karteneinzugsterminal IF-830 AT3 überzeugt durch vielseitige, leistungsfähige und benutzerfreundliche Handhabung bei der Erfassung von Daten. Damit ist es möglich, Besuchern zeitlich befristete Ausweise auszustellen, die ihnen die Bewegung in den erlaubten Bereichen ermöglichen und diese Ausweise anschließend automatisch wieder einzuziehen.

 

 

Einsatz / Montage:

Dieses Terminal wird hauptsächlich an Drehsperren und Schranken eingesetzt, um ausgegebene Ausweise wieder einzuziehen.
Das Karteneinzugsterminal ist mit einer Heizung ausgestattet und kann auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden.

Features

Leistungen im Überblick:


• Karteneinzug
• Kartenauffangbehälter

 

Besonderheiten:

Beim Buchen werden die Ausweisdaten an das übergeordnete System übertragen. Die Steuerelektronik des Systems wartet dann auf den Buchungsentscheid des Zeit- / Zutrittsprogramms. Je nach Entscheid wird der Ausweis zurückgegeben oder ganz eingezogen. Im zweiten Fall fällt der Ausweis nach unten. Der Auffangbehälter ist bereits installiert.

Downloads