Flexible Zutrittskontrolle mit Over-the-Air-Technologie

 

Flexible Zutrittskontrolle

Die Zukunft der Zutrittskontrolle ist Over-the-Air! Beim Thema Unternehmenssicherheit geht es im Kern darum, ein Gebäude oder Gelände vor unberechtigten Zutritten zu schützen. Die Verwaltung von Zutrittsrechten soll möglichst komfortabel sein, indem Berechtigungen und Sperrungen zentral vorgenommen werden können. Hierfür haben wir für Sie die ideale Lösung: Sie können Ihre Zutrittsrechte mit den neuen Opendor-Produkten ganz einfach verwalten.

Mit Opendor air werden die einzelnen Schließkomponenten aufgrund der Wireless- und Online-Funktionalität mit der Software IF-6040 gesteuert. Die dabei eingesetzte Bluetooth 5 Technologie erzielt Reichweiten zwischen Schließkomponenten und Gateway von bis zu 50 Metern in Gebäuden.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Opendor-Broschüre

 

 

Opendor card

 

 


 

Vielseitige Produktlinie für unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten


Ein Komplettsystem mit batteriebetriebenen Schließkomponenten lässt sich flexibel und leicht in eine bestehende Infrastruktur integrieren. Türdrücker, Türbeschläge, Zylinder und Spindschlösser aus der Opendor air Produktlinie sind mit Over-the-Air-Technologie ausgestattet und bieten den großen Vorteil, dass bei der Montage keine Kabelverlegung nötig ist. Dadurch entfällt der hohe Installationsaufwand, der bei Verlegung von Kabeln nötig ist, wodurch Kosten eingespart werden.

Innen- und Außentüren, Spinde für Dienstkleidung und Möbelschränke für Wertsachen lassen sich mit der Opendor-Produktlinie benutzerfreundlich sichern:  

 

 

Flexible Zutrittskontrolle

Cabinet Lock (IF-261)

Co-Working und Open Spaces sind Konzepte, die immer häufiger für modernes Arbeiten genutzt werden. Solche Gemeinschaftsbüros erfordern eine Sicherung der einzelnen Schränke an den Arbeitsplätzen mit Möbelschlössern, damit Unbefugte nicht auf technisches Equipment oder sensible Unterlagen zugreifen können.

Auch im Bereich der Großindustrie, wo Dienst- oder Schutzkleidung vorgeschrieben ist, lassen sich die Spindschlösser in den Umkleidekabinen ideal einsetzen. Privatkleidung und persönliche Wertgegenstände des Personals sind so optimal gesichert.

 

 

 

Flexible Zutrittskontrolle

Door Handle (IF-271)

Der Door Handle ist die ideale Lösung, um kostengünstig, unkompliziert und kabellos aktuelle Sicherheitsstandards für verschiedenste Einsatzbereiche zu erfüllen.

Der Opendor-Türdrücker ist ideal zur Sicherung von Türen im Innenbereich, z. B. für Büros oder Besprechungszimmer.

 

 

 

 

 

 

Flexible Zutrittskontrolle

Gateway (IF-4041)

Durch das Gateway auf Basis der Interflex Controller-Technologie erweitern wir unser Produktportfolio um ein Produkt mit neuester Bluetooth 5 Technologie, das über eine state-of-the-art zertifikatsbasierte Verschlüsselung verfügt, und setzen den Baustein für Access Management „Over-the-Air“. Die Wireless-Online-Technologie macht jede Türe zur Online-Türe. Die IF-6040 steuert die Schließkomponenten mit allen gewohnten Funktionalitäten.

An Orten, die bedingt mit Datenkabeln zu erreichen sind, lassen sich über das Gateway batteriebetriebene Geräte integrieren.

 

 


Erweiterte Funktionalitäten – mit dem Software-System IF-6040: 

Nutzer von Opendor air Schließkomponenten profitieren mit dem zentralen Software-System IF-6040 von zusätzlichen Funktionalitäten: 

  • Das Smartphone als digitaler Schlüssel: Mit der App „Key“ (Android, iOS) können Nutzer jetzt auch mit dem Smartphone bequem Türen öffnen. Das Smartphone wird somit zusätzlich zum Token bzw. RFID-Ausweis als Ident-Medium in ein modernes Sicherheitskonzept eingebunden. 
  • Aktualisierungen „Over-the-Air“: Firmware-Updates lassen sich bequem und automatisiert per Wireless-Verbindung vom System
    IF-6040 auf die Schließkomponente übertragen. 
  • Durch die permanente Verbindung der Schließkomponente mit dem System/zum Gateway kann der jeweilige Batteriestatus automatisiert von der Komponente an das System IF-6040 gemeldet werden. Das ermöglicht eine zentrale Überwachung aller Türbeschläge und ermöglicht schnelle Reaktionszeiten im Falle eines anstehenden Batteriewechsels. 
  • Zutritt auch im Notfall mit der „Dauerberechtigungsliste“: Im Brand- oder Evakuierungsfall müssen Personengruppen wie z.B. die Feuerwehr unkompliziert und schnell Zutritt erhalten. Durch eine in der Komponente hinterlegte Berechtigungsliste erhalten spezifische Personengruppen für diese Notfallszenarien dauerhaft auch bei einem Systemausfall eine Zutrittsberechtigung.  
  • Neu: Zutrittsentscheidung am Gateway: Bei einer unterbrochenen Netzverbindung zur IF-6040 bzw. einem Ausfall der Server-Infrastruktur stellt das Gateway sicher, dass Zutrittsentscheidungen in vollem Umfang auch weiterhin getroffen werden können. Dafür ist lokal auf dem Gateway eine Replik der Zutrittsberechtigungen aus dem System IF-6040 gespeichert. Dadurch wird es möglich, eine vollständige zeitlich und örtliche Prüfung der Berechtigungen an allen verbundenen Schließungen (Wer, Wann, Wo) vorzunehmen. 

 

 


Ihre Vorteile auf einen Blick: 

  • Investitionsschutz durch neueste Technologie.
  • Durch die zertifikatsbasierte Verschlüsselung können die Schließkomponenten auch im öffentlichen Netz betrieben werden.
  • Realtime kann eine Zutrittsberechtigung online erteilt oder entzogen werden.
  • Zuverlässige Zutrittskontrolle auch bei Ausfall. Mittels dezentraler Datenspeicherung im Gateway und in der Schließkomponente können Buchungsentscheide autark getroffen werden.
  • Zentral gesteuerte Updates (automatisiert „Over-the-Air“ ab Software-Version 10.3).
  • Unkomplizierte und einfache Montage ohne Kabelverlegung.
  • Bohrungsfrei bei normierten Türen und Schränken.
  • Komfortable Einhandbedienung mit akustischer und optischer Rückmeldung.
  • Upgrade von Opendor card auf Opendor air  jederzeit möglich.
  • Bis zu 12 Jahre Batterielaufzeit und bis zu 200.000 Öffnungen ohne Batteriewechsel.
  • Signalisierung des Batteriestatus durch LEDs (mit Software-Version 10.3 automatisierte Batteriestatusmeldung der Komponente an das System IF-6040). 

 

Weitere Informationen zu Opendor erfahren Sie auch im Beitrag in der Sonderausgabe der GIT-Sicherheit PRO-4-PRO 2021/2022 (Ausgabe 7-8/2021).

 


Sie wollen mehr erfahren?

Im Juni haben wir in einer Online-Veranstaltung unsere neue Produktlinie vorgestellt. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit die wichtigsten Informationen in einer kompakten Form, in 23 Minuten, online anzuschauen. Erfahren Sie u.a., welche neuen Produkte zu Opendor gehören, welche Vorteile und Funktionalitäten die neue Technologie bringt und warum Sie auch mit einem Network-on-Card-basierten Schließsystem Investitionssicherheit haben.

Füllen Sie das folgende Formular aus und im nächsten Schritt lernen Sie schon Opendor kennen.

 




Kontakt

Interflex Datensysteme GmbH
Epplestraße 225 (Haus 3) | 70567 Stuttgart
+49 711 1322 - 0
E-Mail: interflex.info@allegion.com

Interflex Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Neuigkeiten aus dem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. 
Jetzt anmelden!

Kontakt
Newsletter
Standorte

Sie suchen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?

Wir sind mit 17 Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz vertreten.

             

LocationStandorte