Raiffeisenbank Seefeld

„Wir sind glücklich, mit Interflex einen Partner gefunden zu haben, der unsere individuellen Wünsche umsetzen konnte.“

Markus Mantl, Leitung IT
 

Lösung: Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Zeitwirtschaft (Hardware und Software)
 

Lesen Sie mehr
file

News

06.03.2017

Interflex auf den deutschen Personalmessen 2017

Stuttgart, 07.03.2017 – Anpassungsfähige Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit oder Arbeitszeitkonten sind nach der guten Beziehung zu Kollegen und zur Chefetage der zweitwichtigste Motivationsgrund für deutsche Arbeitnehmer. Fast zwei Drittel der Befragten gaben dies in einer Studie an.  Unternehmen müssen hierauf reagieren und entsprechende Zeiterfassungssysteme für ihre Mitarbeiter bereitstellen. Ansonsten werden Firmen auf dem Arbeitsmarkt künftig nicht länger konkurrenzfähig sein und schlimmstenfalls Know-how durch Abgänge verlieren. Mitarbeiter sind ein Erfolgsfaktor und benötigen deshalb auch ein professionelles Management. Welche Wege es dabei gibt und wie sich diese individuell gestalten lassen, zeigt Interflex auf der Personal 2017 Nord in Hamburg am 25. bis 26. April (Halle A4, Stand D.12) und auf der Personal 2017 Süd in Stuttgart am 09. bis 10. Mai (Halle 1, Stand E. 03).

file

27.02.2017

Interflex geht neue Wege in der B2B-Kommunikation

Stuttgart, 27.02.2017 – Mit Printanzeigen, die mit Produkten und Superlativen nur so um sich werfen, ist erst mal Schluss. Interflex erregt zukünftig mit einer neuen Kampagne Aufmerksamkeit. Das Konzept: subtil statt offensichtlich!

Eine Imagebefragung, die Interflex vor kurzem in Auftrag gegeben hat, ergab, dass das Unternehmen Interflex Interessenten im Bereich Zutrittskontrolle und Zeiterfassung durchaus ein Begriff ist. Interflex steht in den Köpfen der Befragten jedoch hauptsächlich für seine Produkte. Allerdings spielen Emotionen im B2B-Bereich eine mindestens genauso wichtige Rolle wie in der B2C-Kommunikation. Bedenkt man, dass sich die Produkteigenschaften bei den unterschiedlichen Anbietern oft nur gering unterscheiden, so kann eine emotionale Komponente das Zünglein an der Waage im Kaufprozess sein.

file

16.02.2017

Interflex auf der Personal Swiss 2017: Halle 5, Stand C.03

Baden-Dättwil, 16.02.2017 – Geht es darum, am Markt bestehen und mit der Konkurrenz mithalten zu können, sind ein Höchstmass an Flexibilität sowie Innovationskraft gefragt. In diesem Zusammenhang spielen das Know-how der Mitarbeiter sowie deren Arbeitsprozesse und geschäftliche Anwendungen eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Daher empfiehlt es sich, den Erfolgsfaktor Mitarbeiter professionell zu managen. Welche Möglichkeiten es hierbei gibt und wie sich diese individualisieren lassen, präsentiert Interflex am 04. und 05. April auf der Personal Swiss 2017.

file

19.01.2017

Schlüssel Ade! - Stabilus setzt auf Zutrittkontrolle von Interflex

Auf der Suche nach einem Integrator


Für das Unternehmen Stabilus steht die Zufriedenheit seiner Kunden an erster Stelle. Um qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen anbieten zu können, investiert das Unternehmen in die Optimierung seiner Arbeitsprozesse und in ein wertschätzendes und sicheres Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter.

file

15.01.2017

Interflex lädt zum Kundentag 2017

Herausforderungen der Sicherheitsbranche und neue Maßstäbe in der Zeitwirtschaft

 

Am 22. März 2017 findet im Paul Scherrer Institut (PSI) in Villigen der Interflex Kundentag 2017 statt. Im Rahmen der Veranstaltung können sich die Teilnehmer über zukunftsweisende Technologien sowie Trends und Entwicklungen der Sicherheitsbranche informieren und sich aktiv mit den Experten austauschen. Zudem erwartet Interessierte ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm inklusive zahlreicher Vorträge.

file

01.11.2016

Prozesse sorgen für Entlastung

Tradition trifft Moderne

Der Leitsatz von Mundschenk lautet: „Wir verwandeln Papier zu Kommunikation“. Dabei setzt das traditionelle Druck¬ und Verlagshaus auf eine konstant hohe Qualität und zufriedene Kunden. Motivierte Mitarbeiter und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre sind seit fünf Generationen ein Schlüssel zum Erfolg. 

file

28.06.2016

Veränderungen beim User Helpdesk

ab 04.07.16 werden wir Ihre Anfragen schneller und effektiver bearbeiten.

Zukünftig wird der User Helpdesk in zwei Schritten vorgehen:

Interflex: Änderungen beim User Helpdesk

15.06.2016

Interflex auf der security essen 2016, Halle 3.0, Stand 3D30

Zutritt: Was kommt nach Industrie 4.0?

Stuttgart, 15.06.2016 – Dank Digitalisierung und Internet of Things boomen intelligente Lösungen für Zutrittskontrolle und Gebäudesicherheit: Laut statista ist im Marktsegment für vernetzte Sicherheitstechnik bis 2020 mit einem Umsatzwachstum von über 41 Prozent zu rechnen.[1] Auf der security essen 2016 können sich Interessierte und Branchenvertreter vom 27. bis zum 30. September zu aktuellen sowie künftigen Entwicklungen und Produkten im Sicherheitssektor informieren sowie austauschen. Auch Interflex ist mit einem eigenen Stand vertreten. Der Spezialist für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung lädt zu Diskussionen über die Zukunft von Zutrittskontrollsystemen ein und präsentiert hier sein aktuelles Portfolio.

Interflex auf der security 2016 in Essen

31.05.2016

Neu im Portfolio: der vielseitige Türbeschlag IF-171

Sie suchen eine schnelle, unkomplizierte und günstige Lösung zum Öffnen von Türen und möchten dabei auf die Vorteile einer elektronischen Zutrittskontrolle nicht verzichten?

Dann hat Interflex genau das richtige für Sie! Der Türdrücker IF-171 funktioniert mit zahlreichen europäischen Schlossnormen und in allen gängigen Türen wie Holz-, Stahl-, Aluminium- sowie Schmalrahmentüren.

Türbeschlag IF-171

23.05.2016

Interflex auf der SicherheitsExpo 2016 in München: Halle 4, Stand C 11

Zentrale Steuerung und Überwachung von Zutrittsrechten mithilfe elektronischer Schließsysteme

Stuttgart, 18.05.2016 – Berichte zu Datenmissbrauch oder Datenverlust durch den Zugriff unbefugter Personen in Unternehmen sind ein fester Bestandteil der aktuellen Berichterstattung geworden. Das Thema IT- und Informationssicherheit ist und bleibt eine allgegenwärtige Herausforderung. Wie können sich Unternehmen dahingehend schützen? Mit welchen Maßnahmen lassen sich Zugänge und dementsprechend sensible Informationen in Unternehmen absichern?

Interflex auf der SicherheitsExpo in München

10.05.2016

Raum für Kommunikation und einen offenen Austausch

Mehr Komfort im neuen Gebäude

Die Raiffeisenbank mit Hauptsitz in Seefeld ist eine Bank, die viel Wert auf die Nähe zu ihren Kunden und die Motivation ihrer Mitarbeiter legt. Durch ihr regionales und nachhaltiges Engagement schafft die Bank eine Vertrauensbasis, die ihr eine lebenslange Partnerschaft zu den Kunden beschert.

 

Referenz Seefeld

22.04.2016

Stuttgarter Unternehmen „löst Feinstaubalarm aus“

Stuttgart ist baden-württembergische Landeshauptstadt. Sie ist Autohauptstadt und – sie ist Feinstaubhauptstadt. Denn: nirgendwo sonst in Deutschland ist die Belastung mit Feinstaub so stark wie hier im Ländle. Bereits dreimal wurde allein in diesem Jahr in Stuttgart der Feinstaubalarm ausgelöst. Autofahrer werden dabei aufgerufen, freiwillig auf Fahrten in den Stuttgarter Talkessel zu verzichten, um die Luftverschmutzung zu reduzieren.

 

Earthday

06.04.2016

Wie batteriebetriebene Schließzylinder Ihre Sicherheit erhöhen

Um Ihren Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, können Sie aus einer Bandbreite an Sicherungsmöglichkeiten wählen.
Die Auswahl eines geeigneten Zutrittssystems gehört zu den Mindestanforderungen moderner Gebäudesicherheit.
Als zuverlässig und äußerst sicher gelten batteriebetriebene mechatronische Schließsysteme.

Batteriebetriebener Schließzylinder

05.04.2016

Freie Fahrt mit der „Kfz-Kennzeichen-Erkennung“

Sie suchen eine sichere Lösung, die Fahrzeuge erkennt und Berechtigten sofort die Einfahrt in das Firmengelände ermöglicht?
Sie möchten Ihren Mitarbeitern lästige Wartezeiten ersparen, wenn diese keinen Ausweis parat haben?
Wir haben die Lösung! Ab sofort benötigen Sie für das Befahren eines Firmenparkplatzes keinen Ausweis mehr.

KFZ Kennzeichen-Erkennung