IF-4735 / IF-4735 FP / IF-4735 AT3

Produktbeschreibung

IF-4735, IF-0-4730, IF-4735 FP, IF-4735 AT3 Master-Terminals für Zeiterfassung

Die Terminalreihe IF-4735 überzeugt durch vielseitige, leistungsfähige und benutzerfreundliche Handhabung zur berührungslosen Identifizierung und zur Erfassung von Daten.

Die Terminalreihe IF-4735 überzeugt durch vielseitige, leistungsfähige und benutzerfreundliche Handhabung zur berührungslosen Identifizierung und zur Erfassung von Daten.

Features

Leistungen im Überblick:
•  Zeiterfassung
•  Kostenstellenerfassung
•  Zutrittskontrolle (optional)
•  Barcode-Erfassung (optional)

Die mit modernster Technik ausgestatteten Terminals können in ein 10/100 MB Ethernet-Netzwerk integriert werden. Beide Geräte verfügen über ein 4-Zeilen-Display und parametrierbare Funktionstasten. Alle Buchungen werden in Echtzeit an das Hostsystem übertragen. Optional ist auch die Steuerung und Überwachung z.B. von Türen möglich. Mit dem Terminal lassen sich bis zu 7 Slave-Terminals steuern.

Leser:
Die Geräte dienen zur Identifikation über RFID-Lesemittel. Das Master-Terminal kann NetworkOnCard-Rechte für Offline-Terminals auf Identifikationsmittel mit MIFARE- oder LEGIC-Technologie schreiben.

Einsatz / Montage:
Das Terminal IF-4735 ist für die Aufputzmontage an Wänden oder Säulen in trockenen Räumen vorgesehen. Das Terminal IF-4735 AT3 eignet sich für den Betrieb im Außenbereich und kann auf Wänden oder Standsäulen befestigt werden. Das Gerät ist nach Schutzart IP65 geschützt. Eine interne, selbstgeregelte Heizung heizt, bis die Betriebstemperatur erreicht ist.

Besonderheiten:
Beim Modell IF-4735 ist die Energieversorgung über PoE-Hub (PoE = Power over Ethernet) problemlos möglich. Das spart Kosten für eine gesonderte Stromversorgung.
Das Modell IF-4735 AT3 muss aufgrund der Heizung direkt bestromt werden.

Downloads